Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Lerntherapie

Ampfurther Straße 34 • 39387 Schermcke • Telefon: 039407 93524
Mail: schule@heimverbund-mittendrin.de

Sabrina Köhler
Diplom Psychologin
Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Lerntherapie

Zu uns kommen Kinder und Jugendliche, die momentan nicht an einer Regelschule beschulbar sind.Die Ursachen hierfür können unterschiedlich sein. Wir betreuen beispielsweise junge Menschen, die viele Monate im Krankenhaus verbrachten. Manche Kinder haben auch Angst vor dem Schulbesuch oder reagieren sozial-emotional mit unerwünschten Verhaltensweisen, die einen Schulbesuch erschweren.

Unser Ziel ist die Wiedereingliederung der Kinder und Jugendlichen in das Regelschulsystem. In Anlehnung an die aktuellen Lehrpläne der jeweiligen Klassenstufen finden individuelle Lerneinheiten in den Kernfächern statt, um eventuell vorhandene Wissenslücken zu schließen und aktiv am Lerngeschehen zu bleiben. 

Es stehen hierzu zwei Lernräume, ein Sport- und ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Klangentspannung und viel Bewegung fließen in den Tagesablauf mit ein. Besondere Wichtigkeit hat bei uns das Persönlichkeits- und Verhaltenstraining. Wir erweitern die Frustrationstoleranz, Konfliktlösefähigkeit, Gefühlsregulation und die Ausdauer, um eine volle Unterrichtsstunde durchzuhalten. Ebenfalls legen wir Wert auf Teilleistungsbereiche des Lernens.

Wir erstellen Lernprofile und bieten die Zusammenarbeit mit den Schulen an. Ergänzt wird unser Angebot durch ein spezielles lerntherapeutisches Konzentrationstraining. Im Speziellen therapieren wir die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen mit Hilfe von Bal-A-Vis-X. Dies findet u.a. Einsatz bei Lernschwierigkeiten (auch Legasthenie, LRS und Dyskalkulie) sowie AHDS und ADS, Koordinationsproblemen u.v.m.

Wir von MiTTeNDRiN zeigen neue Perspektiven auf. Bei uns kann man erleben, dass Lernen wieder Spaß macht und erfahren, wie man seine Stärken effektiv nutzen und realistische Ziele entwickeln kann. Mit der Erhöhung der Lernmotivation, Steigerung der Selbstwahrnehmung und der Fokussierung ihrer eigenen schulische Laufbahn möchten wir die Entwicklung der jungen Menschen bestmöglich lenken.